The Pretty Things

Time To Say Goodbye

Adrenalin-Rock auf solider Rythm´n´Blues - Basis mit zum Teil bitterbösen Texten.

 

Das war und ist noch immer die Stärke der PRETTY THINGS seit nunmehr 50 Jahren. Sie sind mit den ROLLING STONES die dienstälteste Band Englands. Im Unterschied zu den ROLLING STONES waren sie immer sehr viel wilder und galten als trinkfest und schlagkräftig.

 

Die beiden Gründungsmitglieder Dick Taylor und Phil May, beide Anfang 70, sind ihrem rohen, englischen Stil bis heute treu geblieben, der in der „Encyclopedia of British Beat“ mit „Ausgeburt eines Alptraums“ betitelt wurde.

 

Trotz der vielen Jahre, die sie bereits auf dem Buckel haben, sind die PRETTY THINGS noch immer sehr aktiv und gelten als eine hervorragende Liveband. Dick Taylor und Phil May als Dreh und Angelpunkt der Band lassen an Power nichts vermissen. Sie haben ihre Band mit neuen Mitgliedern verjüngt und schaffen somit den Sprung zu neuen Generationen von Fans.

 

Nun geben sie nach genau 55 Jahren ihren Abschied vom Tournee-Leben bekannt und werden im Dezember diesen Jahres mit einem Konzert in der Royal Albert Hall London ihren Fans Adieu sagen – über die Gäste die sie dazu einladen darf spekuliert werden.

 

Wir sind sehr stolz, die PRETTY THINGS erneut im Bremer Meisenfrei präsentieren zu können.

Line up:

Phil May:

Dick Taylor:

Frank Holland:

George Woosey:

Jack Greenwood:

 

Vocals

Guitar
Guitar
Bass
Drums


Tickets: !! AUSVERKAUFT !!


Concert:

Bremen          26.09.2018

Meisenfrei                            

Appetizer: