Russ Ballard

It's Good To Be Here - Europe Tour 2020

 

 

Support:

 


       

Präsentiert von:

an kennt Vinnie Moore von

der

Hard-Rock Legende UFO

und

von ALICE

COOPER.

Vor kurzem

hat

sein letzter Boss Phil Moog erklä

rt

in

den

Ruhestand zu gehen und

UFO aufzulösen.

Also beginnt sein Star Gitarrist nun gleich damit seine eige

ne Karriere weiter voran

zu treiben

und

dass mit Recht. Schließlich

geh

ö

rt

er

zur Spitzenklasse der Hard-

Rock Gitarristen.

Eine Reihe von Solo Alben

hat

er

immer wieder zwischendurch verö

ffe

ntlicht, die

allesamt große Beachtung

in

der

Presse gefunden haben.

Nun kommt

er

mit seinem neuesten Album

auf

Tour

und

pr

äsentiert

in

seinem

Pogramm viele eigene Songs

aber

sicher auch die

gr

ößten Hits seiner alDer sechsmalige Blues Music Award Gewinner kommt zurück nach Europa !

Russ Ballard’s Musikkarriere begann bereits im zarten Alter von 14, als er einen Song schrieb, der von den Shaddows aufgenommen wurde und auf ihrem 1964er Album ‚The Sound Of The Shaddows‘ landete.

 

Über die kommenden Jahre schrieb er für viele weitere Künstler Songs. Russ Ballard haben wir einige der weltweit bekanntesten Rock/Pop-Classics zu verdanken, unter anderem ‚Since You Been Gone‘ (Rainbow), ‚God Gave Rock’n’Roll To You‘ (Argent und Kiss), ‚So You Win Again‘ (Hot Chocolate), ‚New York Groove‘ (Hello und Ace Frehley), ‚You Can Do Magic’ (America), ‚Winning’ (Santana) oder auch ‚I Don’t Believe In Miracles’ (Colin Blunstone), um nur ein paar zu nennen.

 

Unzählige Alben/Künstler wurden von ihm produziert – unter anderem Roger Daltrey, Ame- rica, Elkie Brooks, Skindred und Sada Vidoo.

Erste Bekanntheit erlangte er als Sänger und Gitarrist bei ‚The Roulettes‘, die in den 60er Jahren Adam Faith’s Band waren. Nach einem Zwischenstopp bei ‚Unit 4+2‘, wurde er An- fang der 70er Jahre Leadsänger bei ‚Argent‘. 1974 starte er seine Solokarriere mit dem Re- lease seines ersten Albums, schlicht ‚Russ Ballard‘ betitelt. Seitdem veröffentlichte Russ Ballard 9 Studioalben und schreibt und produziert noch immer Hits. 3 Songs seiner 1984 und 1985 veröffentlichten Alben wurden in der weltweit bekannten TV-Serie ‚Miami Vice‘ genutzt und zu der Zeit in Europas Clubs rauf und runter gespielt.

 

14 Jahre nach Veröffentlichung seines letzten Studioalbums ‚Book Of Love‘, meldet sich Russ Ballard mit einem beeindruckenden neuen Album zurück – ‚It’s Good To Be Here‘ (Veröffentlichung auf BMG UK), 2020 gefolgt von einer Europa-Tournee.

Line up:

Russ Ballard:

Bob Henrit:

Marc Rapson:

Mike Steed:

Roly Jones:

Claire Gordon:

Guitar, Vocals

Drums

Keyboards, Backing-Vocals

Bass

Guitar, Backing-Vocals

Backing-Vocals


 

 

Die Tickets gibt´s hier:

Tour:

Ort

Rüsselsheim

 

BE-Verviers

 

Bremen

 

Göttingen

 

Wuppertal

 

Obernburg am Main

 

München

 

AT-Wien

 

Nürnberg

 

Augsburg

 

NL-Amsterdam

 

Hamburg

 

Hannover

Venue

Das Rind

 

Spirit Of 66

 

Meisenfrei 

 

Exil

 

Live Club Barmen

 

Kulturhalle

 

Ampere

 

Reigen

 

Hirsch

 

Spectrum

 

Q-Factory

 

Bahnhof Pauli

 

Musikzentrum

Datum

13.03.2020

 

14.03.2020

 

16.03.2020

 

18.03.2020

 

19.03.2020

 

21.03.2020

 

22.03.2020

 

24.03.2020

 

25.03.2020

 

26.03.2020

 

28.03.2020

 

29.03.2020

 

31.03.2020


Appetizer:

Support: